Die Wiener Sopranistin Julia Kunerth studierte zunächst an der MUK Privatuniversität Wien Sologesang, anschliessend Gesangspädagogik an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, aktuell bei Elisabeth Berry-Flechl. Ebenso absolvierte sie eine Ausbildung zur Volksschullehrerin an der pädagogischen Hochschule Wien.

Sie war in zahlreichen Produktionen im Rahmen der Universität für Musik und darstellende Kunst, sowie der MUK zu erleben, und sang die Luise in Albert Lortzings „Die Opernprobe“ in der Oper im Knappenhof, Perchtoldsdorf.

Seit Herbst 2018 ist sie Mitglied des heiteren Kontrastprogramms.